Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) verbindet moderne Wissenschaft mit universitärer Tradition.
Als weltweit renommierte veterinärmedizinische Hochschule bietet die TiHo im Umfeld von Lehre, Forschung und Dienstleistung als Arbeitgeberin für über 1.000 Beschäftigte in Instituten, Kliniken und Verwaltung ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum.

Die TiHo als Arbeitgeberin


  • Wir sind eine weltoffene Hochschule.
  • In der Tiermedizin nehmen wir weltweit einen Spitzenplatz ein.
  • Die Zufriedenheit unserer Beschäftigten liegt uns am Herzen.
  • Wir bieten ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld.

Finanzbuchhalterin / Finanzbuchhalter (m/w/d)

 EG 9a TV-L; Vollzeitbeschäftigung (39,8 h), unbefristet

im Dezernat Finanzen. Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgabengebiet

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
  • Selbständige Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen und Zusammenfassenden Meldungen sowie Vorbereitung der Jahreserklärung
  • Bank- und Kreditorenbuchhaltung mit Abwicklung des in- und ausländischen Zahlungsverkehrs • Ausgewählte Aspekte der Debitorenbuchhaltung sowie Lastschrifteneinzug
  • Vertretung bei Anlagenbuchhaltung und Kassenführung
  • Durchführung von Jahresabschlussarbeiten
  • Mitwirkung bei Projekten zur Prozessoptimierung und bei Sondersachverhalten

Einstellungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene betriebliche Ausbildung mit steuerlicher und / oder buchhalterischer Orientierung, vorzugsweise mit Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin / zum Bilanzbuchalter
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung und im Bereich Umsatzsteuern

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten

  • Erfahrungen in Anlagenbuchhaltung und workflowbasierter elektronischer Rechnungsverarbeitung sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere MS-Excel- und MS-Word), SAP-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Begeisterungsfähigkeit, freundliches Auftreten und Teamfähigkeit

Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L); die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TV-L.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.



Kontakt

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Gerami-Manesch, Telefon +49 511 953-8070, zur Verfügung. Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen und Mitteilung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bis spätestens zum 08.12.2021, in einer PDF-Datei, an dariusch.gerami-manesch@tiho-hannover.de zu senden.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Personalauswahlverfahrens vernichtet.

Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Infos dazu finden Sie unter www.tiho-hannover.de/ds-bew

Image
Zurück zur Übersicht