Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) verbindet moderne Wissenschaft mit universitärer Tradition.
Als weltweit renommierte veterinärmedizinische Hochschule bietet die TiHo im Umfeld von Lehre, Forschung und Dienstleistung als Arbeitgeberin für über 1.000 Beschäftigte in Instituten, Kliniken und Verwaltung ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum.

Die TiHo als Arbeitgeberin


  • Wir sind eine weltoffene Hochschule.
  • In der Tiermedizin nehmen wir weltweit einen Spitzenplatz ein.
  • Die Zufriedenheit unserer Beschäftigten liegt uns am Herzen.
  • Wir bieten ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld.

Tierpflegerin / Tierpfleger (m/w/d)

EG 5 TV-L; Vollzeitbeschäftigung (39,8 h), befristet auf 2 Jahre; ggf. Weiterbeschäftigung

in der Klinik für kleine Klauentiere und forensische Medizin und Ambulatorische Klinik. Eintrittstermin: nächstmöglich

Aufgabengebiet

    • OP-Vorbereitung
    • Wartung und Pflege von Instrumenten und Geräten
    • Mitarbeit bei Organisation und Management von Apotheke und Lagerverwaltung
    • Versorgung und Pflege von Klinikpatienten und Versuchstieren
    • Reinigung, Desinfektion u. Instandhaltung von Fahrzeugen und Tierunterkünften
    • Durchführen von Tiertransporten
    • Unterstützung von Lehrveranstaltungen
    • Beteiligung an der Rufbereitschaft sowie Wochenend- und Feiertagsdienst

Einstellungsvoraussetzungen

    • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Tierpfleger/in oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Tiertransporte-Befähigungsnachweis
    • Führerschein der Klassen B / C1 / BE

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten

    • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Serviceorientierung
    • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
    • Spaß an der Arbeit mit Schweinen, Schafen, Ziegen, Neuweltkamelen und Rindern
    • Erfahrungen mit IT-Standardanwendungen (MS Office)
    • Berufserfahrung und / oder Ausbilderschein und / oder Erfahrungen mit dem PC-Programm EasyVET und / oder Befähigung des Lenkens von 7,5 t LKW wünschenswert, nicht Voraussetzung

Was wir bieten

Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.



Kontakt

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof.'in Dr. Doris Höltig, Telefon +49 511 856-7260, zur Verfügung. Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis spätestens zum 29. 07. 2024 über unser Online-Portal möglich.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Personalauswahlverfahrens vernichtet.

Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Infos dazu finden Sie unter www.tiho-hannover.de/ds-bew.

Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung